Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Einwurf Auf den Punkt
Mehr OP extra Kommentare Meinung Einwurf Auf den Punkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 31.07.2018
Marburg

Die Messlatte liegt allerdings auch hoch, seit sich Gerhard Delling und Günter Netzer in ihrer besten Phase kongenial piesackten und dabei die richtige Mischung aus Humor und Analysen fanden. Scholl hatte seine Momente, der Freigeist schoss dabei aber manchmal über das Ziel hinaus. Der „wundgelegene“ Mario Gomez kann ein Lied davon singen. Lahm war als Schwiegermutter-Liebling der komplette Gegenentwurf. Nur allzu Kritisches gegenüber den Ex-Kollegen hätte niemand erwarten dürfen. Dafür äußerte sich Scholl schon während seiner aktiven Zeit zu wachsweich. Und als die Kritik tatsächlich kam, kam sie nicht im Fernsehen, sondern über die sozialen Netzwerke. Einen Nachfolger braucht die ARD aber gar nicht. Denn sie hat schon einen guten Experten: Thomas Hitzlsperger. „The Hammer“ analysiert leise, meinungsstark und auf den Punkt - und kommt ganz ohne verbalen Dampfhammer aus.

von Holger Schmidt

Einwurf Einwurf - Langer Atem

König Fußball regiert, alle anderen Sportarten sind bis auf wenige Ausnahmen nur untertänige Nebendarsteller. Das wird zurecht bemängelt.

30.07.2018

Die Tour de France hat in Geraint Thomas einen verdienten Sieger gefunden. Der Waliser ist zwar kein gänzlich unbeschriebenes Blatt, aber im dopingverseuchten Radsport immerhin ein neues Gesicht als Triumphator des renommiertesten Rennens der Welt.

29.07.2018

Werder Bremen hat tief in die Tasche gegriffen und die nordische Zurückhaltung aufgegeben. 15 Millionen Euro für einen Fußballer - so viel gab der zuletzt darbende Traditionsverein noch nie aus.

27.07.2018