Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
liebe leserin,lieber leser!

liebe leserin,lieber leser!

An diesem Wochenende werden die Uhren umgestellt. In der Nacht zum Sonntag beginnt die Winterzeit. Und weil die Uhren zurückgedreht werden, können wir eine Stunde länger schlafen.

Nachteulen, die am Samstag ausgiebig feiern wollen, freuen sich. Wer unter Schlafstörungen leidet, denkt mit Schrecken daran, denn die Umstellung schafft einen künstlich verlängerten 25-Stunden-Tag. Ein Marburger, der unter diesem Problem leidet, hat einen Plan gefasst. Er wird die Zeitumstellung in der Nacht ignorieren. Stattdessen beginnt er am Sonntag mit der Umstellung. Nicht gleich um eine Stunde, sondern immer wieder mal um zehn Minuten. Er ist der Meinung, dass die Umstellung dann nicht so drastisch ist. Wir wünschen ihm mit dieser Methode Erfolg!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse