Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
liebe leserin,lieber leser!

Glosse liebe leserin,lieber leser!

Als Veranstalter von Festen muss man auch eine gewisse Spielernatur haben

. Denn oft muss man sich vorher überlegen, ob eine „Open Air“-Va­riante“ oder eine Veranstaltung unter einem Dach eingeplant werden soll. Insofern war es schon sehr mutig, als ein Marburger spontan für den Dienstagmittag - einen Tag vor dem Nationalfeiertag - ein Grillfest angesetzt hatte. Denn eigentlich ist die Saison fürs Grillen schon seit einigen Wochen vorbei. Aber der Oktober präsentierte sich am Dienstag noch von seiner „goldenen Seite“. Und so gab es für die Gäste des Festes ein wunderbares, von der Sonne beschienenes Fest bei gegrillten Steaks und Bratwürstchen und leckeren Salaten. Auch die kühlen Getränke durften nicht fehlen. So schmeckt der (Spät)-Sommer, auch wenn es nominell eigentlich schon Herbst ist. Und das tolle Wetter entschädigt auch für den teilweise ins Wasser gefallenen Frühsommer.

von Manfred Hitzeroth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse