Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Text2

LIEBE LEUTE Text2

heute ist ein besonderer Tag: Hatzbach wird auf den Kopp 750 Jahre alt. Gratuliere herzlichst und werde zur Feier des Tages meine Schelle auf Hochglanz polieren und ein Ründchen Sturm klingeln.

Empfehle Euch heute schon dringend, die Festwoche im August zu besuchen. Weiß nämlich aus eigener Anschauung, dass die Hatzbacher enorm gastfreundlich und außergewöhnlich kreativ sind. Kann Euch also versichern, dass Ihr dort kein 08/15-Fest von der Stange vorgesetzt bekommt. Damit das Fest nicht noch ins Wanken gerät, rate ich den Hatzbacher Hobby-Historikern, bis Ende August um sämtliche Archive einen großen Bogen zu machen. Die Gefahr ist groß, dass Ihr beim Stöbern eine Urkunde findet, die belegt, dass Hatzbach deutlich älter ist. Und futsch ist das Jubiläum. So ist die Heimatstadt meiner Mutter in der thüringischen Rhön drastisch gealtert. Stadtlengsfeld begeht im August die 875-Jahr-Feier. Meine Mutter war schon bei der 700-Jahr-Feier dabei, die - das sei Euch versichert - nicht vor 175 Jahren stattfand. Nix für ungut,

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse