Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Die Glosse Schwimmen in den Talerchen
Mehr OP extra Kommentare Meinung Die Glosse Schwimmen in den Talerchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 13.07.2012

Doch bei der Gelegenheit gab es neugierige Fragen der Kleinen, unter anderem danach, wo die Stadt denn ihr Geld lagert. Ein Mädel hat es schön zugespitzt und Somogyis Christian doch tatsächlich gefragt, wo Stadtallendorfs Geldspeicher steht. Hmmm..., stelle mir grad vor, wie Vollmers Manni jahrzehntelang morgens ein Bad im Geldspeicher nahm und die Vollständigkeit aller Talerchen prüfte. Oder wie Somogyis Christian morgens als erstes den „selbstverdienten Taler“ der Stadtväter poliert. Ducks Dagobert, der legendäre Comic-Held, hat das so gehalten. Tja, doch der hätte Tränen in den Augen, wenn er den Stadtallendorfer Geldspeicher sähe. Denn der ist ratzeleer. Ein Bad in den Talerchen ist nicht möglich. Nein, es waren nicht die Panzerknacker, die zugeschlagen haben. Stadtallendorf hat wie jede andere Stadt auch notorische Geldsorgen. Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, lasst Euch nicht ärgern und vermeidet Erkältungen. Und nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl