Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Die Glosse Schmutzfinken unterwegs
Mehr OP extra Kommentare Meinung Die Glosse Schmutzfinken unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 20.07.2012

Trotzdem gibt es immer wieder Zeitgenossen, denen es völlig gleichgültig ist, dass andere ihre Schweinereien später wieder beseitigen müssen. Beobachtete im konkreten Fall einen Mitarbeiter des Stadtallendorfer Bauhofes. Der mühte sich damit, ein blaues Schild an der Bahnhofsunterführung in Richtung Einkaufszentrum wieder sauber zu bekommen. Der darüber hängende Straßenspiegel war als solcher überhaupt nicht mehr zu erkennen. Irgend jemand muss da eine wie auch immer geartete Brühe davor geworfen haben.

Mir hat dieser Mensch, der dort wienerte und putzte, einfach nur leid getan. Damit das klar ist: So etwas kommt leider immer wieder und in jeder Stadt oder Gemeinde vor. Wollte dieses Ereignis in Stadtallendorf nur noch mal dafür nutzen, um vielleicht doch noch den ein oder anderen Schmierfinken von seinem Tun abzuhalten.

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, es soll ja trocken werden,

und nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl