Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

an manchen Orten gehen die Uhren einfach anders.

Will jetzt nicht von Unterschieden zwischen Stadt und Dorf anfangen oder so. Meine es tatsächlich wörtlich.

Bekam einen Anruf von einem Mann, der beim Einbau einer neuen Wasseruhr vor sechs Jahren Pech hatte: Der zuständige Monteur hatte eine Kleinigkeit vergessen und zack, stand der Keller des Mannes unter Wasser.

Dieses Jahr gab es wieder eine neue Uhr und auch wieder ein Problem: Es fehlte eine Dichtung. Der Mann half sich selbst, drehte das Wasser ab und informierte die Kommune. Und als die vorbeikam, muss sie feststellen, dass der Kerl innerhalb von wenigen Tagen entweder 99998 Kubikmeter Wasser verballert hatte - oder etwas anderes falsch lief. Und so war es dann auch: Der Wasserzähler war verkehrtherum eingebaut worden. Jetzt tickt er aber wieder richtig. Also der Wasserzähler.

Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse
Von Redakteur Florian Lerchbacher