Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Liebe Leute

Ortsdiener Karl Liebe Leute

erinnert Ihr Euch an die Buchdiebe von Rauschenberg?

Die einer Nutzerin der Bücherei die Lektüre aus dem Fahrradkorb geklaut haben? Erzählte Euch vor zwei Tagen davon.

Bekam nun die frohe Kunde: Die Bücher sind wieder da. Scheint aber eine etwas eigenartige Geschichte zu sein. Eine Rauschenbergerin teilte mit: Ein Mann hat auf dem Friedhof Jugendliche beobachtet, die die Bücher auf ein Grab geworfen hatten. Als er sie zur Rede stellen wollte, sind sie einfach weggelaufen.

Muss das schlechte Gewissen gewesen sein. Hätte den Jungs bestimmt gut getan, die Bücher einfach mal zu lesen. Ist zumindest eine bessere Beschäftigung, als andere Menschen zu beklauen.

Vielleicht hätte ihnen aber auch jemand erklären sollen, was Bücher überhaupt sind. Wahrscheinlich waren die Jungs verwundert. Kennen diese komischen Zeichen - Buchstaben sind gemeint - wahrscheinlich nur aus dem Computer und haben keine Ahnung, was diese zusammengeklebten Papiere mit dem schwarzen Zeug drauf sind. Naja, Hauptsache es hat sich alles noch zum Guten gewendet. Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse