Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Die Glosse Gebietsreform ganz unbürokratisch
Mehr OP extra Kommentare Meinung Die Glosse Gebietsreform ganz unbürokratisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 24.03.2012
Stadtallendorf

Scheinbar haben zwei Stadtoberhäupter eine Gebietsreform ausgeheckt, ohne jemandem etwas davon mitzuteilen - mit Ausnahme der Citipost.

Am Mittwoch flatterte ein dicker Umschlag in die Redaktion des Oberhess in Allendorf. Diesen zierte das Wappen der Stadt Rauschenberg. Als der Brief offen war, kam eine Überraschung zu Tage: Drin war die Einladung zur Stadtverordnetenversammlung Amöneburg.

Sieh an. Scheinbar haben sich die zwei Rathauschefs mal ganz weit aus dem Fenster gelehnt. Richter-Plettenbergs Michael verlässt sich scheinbar auf die Unterstützung der Mehrheit - wer würde schon einem 80-Prozent-Mann widersprechen. Und Barths Manni wollte sich wohl kurz vor dem Ende seiner Amtszeit endgültig unsterblich machen.

Aber, Ihr beiden: Zwischen Euren Städtchen liegt auch noch Kirchhain. Wollte das nicht bei der Zusammenlegung mitmachen? Oder wolltet Ihr die Wassergänse nicht dabeihaben? Und hat die Citipost einfach nur das falsche Wappen auf den Umschlag geklebt? Wie dem auch sei: Nix für ungut,