Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Die Glosse Eintracht-Kugeln aufgetaucht
Mehr OP extra Kommentare Meinung Die Glosse Eintracht-Kugeln aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 01.01.2014

Bekam gestern Nachricht aus Emsdorf. Dort hatte ein Unbekannter am 24. Dezember einen besonderen Wunsch verspürt: Er hängte vier Weihnachtskugeln und eine kurze Mitteilung an die Haustür der Küsterin. Ob sie die Kugeln nicht vielleicht an den Weihnachtsbaum in der Kirche hängen könne? Es handelte sich um Eintracht-Frankfurt-Christbaumkugeln. Nun, die Entscheidung fiel der Küsterin nicht so schwer. Sie verzichtete auf die Eintracht-Kugeln. Das hatte, wie mir zu Ohren gekommmen ist, gute Gründe. Zum einen passten die Kugeln farblich so überhaupt nicht zum schon vorhandenen Baumschmuck. Zum anderen wollte auch niemand einen einzelnen Bundesligisten besonders bevorzugen. Wenn er will, kann der gläubige Eintrachtler seine Kugeln in der Sakristei wieder abholen. Oder sie werden unter allen Eintracht-Fans in Emsdorf demnächst verlost. Wäre doch auch schön, oder?

Und nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl