Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Dorf mobilisiert

Ortsdiener Karl Ein Dorf mobilisiert

will Euch noch ein kleines Anekdötchen aus dem Dörflein mit Zukunft erzählen: Die ganzen Leut‘, die für das Foto eine Eins bildeten, waren nur an den Sportplatz gekommen, um das Bild für die Oberhess zu stellen.

Jawoll! Kurz‘ Karlheinz hatte sich nach der guten Nachricht vom Sieg beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ bereiterklärt, einige Mengsberger zusammenzutrommeln. Also aktivierte der Ortsvorsteher Schwalms Klaus, den Vorsitzenden der Feuerwehr, und gemeinsam fuhr das Duo durch den Ort. Per Lautsprecher taten sie die gute Nachricht vom Erfolg Mengsbergs kund und forderten die Bürger auf, fürs Foto zum Treffpunkt zu kommen.

Geklappt hat es, wie ihr ja gestern sehen konntet. Und das, obwohl der Karlheinz seine Mitmenschen für die Eins spiegelverkehrt aufstellen wollte. Aber nun gut, die kurzzeitige Verwirrung sei ihm verziehen, schließlich hatte er ein paar der aufregendsten Tage seines Lebens hinter sich und war den ganzen Tag ganz aufgekratzt ob des unerwarteten Sieges. Und das mit Recht.

Verdient haben die Mengsberger den Erfolg allemal. Da hätten sie auch die Eins verkehrt herum aufstellen können. Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse