Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Dreiste Diebe

Ortsdiener Karl Dreiste Diebe

so kann es gehen: Der eine greift in seinen Sack und holt Geschenke raus - und dann gibt es Säcke, die greifen zu und lassen andere dafür die Knute bekommen.

Jawohl, am Samstag war es, dass ein Unbekannter in Mardorf gegen das Gebot „Du sollst nicht stehlen“ verstieß. Irgendwann nach 23 Uhr muss es der Fall gewesen sein.

Das jedenfalls berichtete mir Hörls Peter im Namen der Vereinsgemeinschaft Mardorf. Ein Baustromverteiler wurde geklaut - das ist so eine Art Mehrfachsteckdose in Groß, die der Stadt gehört. Und die will jetzt natürlich Kohle sehen von den Mardorfern. Übrigens auch für ein Verlängerungskabel, das weggekommen ist.

Finde es ehrlich gesagt unmöglich: Da engagieren sich Bürger, um für ihre Mitmenschen ein Fest zu organisieren. Und zum Dank werden sie noch bestohlen. Pfui Teufel! Kann nur hoffen, dass die Tat im Suff begangen worden ist und da nun einer mit seinem Diebesgut sowie einem hoffentlich anhaltenden Kater sitzt und sich furchtbar schämt. Wenn dem so sein sollte, dann sei gesagt: Nimm bei Nacht und Nebel den Baustromverteiler und das Verlängerungskabel und stell es heimlich vor der Hütte von Hörls Peter ab. Dann dürfte die Sache wieder in Ordnung sein. Würde dir ansonsten horrende Stromkosten und ein Durchbrennen der Sicherungen wünschen.

Ansonsten nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse