Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Die Werbung blieb übrig

Ortsdiener Karl Die Werbung blieb übrig

An den unterschiedlichsten Orten stoßen wir ja auf Erinnerungen an längst vergangene Ereignisse. Hatte Euch vor sehr langer Zeit mal davon berichtet, dass das jemandem in der Toilettenanlage eines Rasthofs auf der A 45 so ging.

Damals entdeckte der Mann beim Griff nach einem Papierhandtuch plötzlich Werbung für Stadtallendorfs Hessentag im Jahr 2010 darauf. Sämtliche Papierhandtücher dieser Art dürften wohl eigentlich verbraucht sein, meinte ich. Doch gestern wies mich ein Reisender darauf hin, dass er solch ein Wegwerfhandtuch noch mal auf einem Rastplatz auf der Autobahn zwischen Köln und Olpe gesehen haben will. Auf die Weise bleibt außerhalb die Erinnerung wach. Die Stadtallendorfer brauchen so etwas nicht. Die denken einfach so gerne an ihr Sommermärchen 2010 zurück.

Und nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse