Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
An der Grotte

Ortsdiener Karl An der Grotte

Was tun, wenn der Gottesdienst von der Grotte in die Kirche verlegt wird, man das aber nicht mitbekommen hat?

Richtig: Den Gottesdienst selber gestalten. So half sich eine kleine Gruppe Niederkleiner, die am Dienstag das von der Frauengemeinschaft initiierte Glockengeläut und damit den Hinweis verpasst hatte, dass die Andacht aufgrund des angekündigten schlechten Wetters von der Grotte in die Kirche verlegt wurde.

Immerhin hielt das Wetter, was die kleine Gruppe an der Grotte noch ein wenig genoss. Dann allerdings ging ein Landwirt seiner Arbeit nach und sorgte so für die Auflösung des Treffens. Nach mehreren Nasen voll arbeitsgeschwängerter Luft hatte die Gruppe dann jedoch keine Lust mehr an die Kirche zu wechseln, wo es noch Leckereien vom Grill gab.

Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse