Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Geräuschequiz In Folge 6 wird etwas hergestellt
Mehr OP extra Geräuschequiz In Folge 6 wird etwas hergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 29.07.2010

Marburg. Die meisten von Ihnen werden dieses Geräusch wahrscheinlich noch nie "live" vor Ort gehört haben. Obwohl das durchaus möglich ist, wenn man sich vorher mit einer Gruppe anmeldet. Aber das, was da mit großem Getöse hergestellt wird, das kennen Sie alle. Und es wird - jedenfalls in dieser Ausführung - nur hier im Landkreis Marburg-Biedenkopf hergestellt und verkauft, beinahe täglich sogar.

Wissen Sie, was das ist? Dann mailen Sie Ihre Antwort bis Mittwoch, 4. August, 12 Uhr an online@op-marburg.de, Betreff "Oberhessensound".

Oder, wenn Sie sich's ganz einfach machen wollen: Schreiben Sie Ihre Lösung, Ihren Namen und Ihre Adresse als Kommentar unter diesen Artikel. Keine Angst: In dieser Rubrik werden die Kommentare nicht angezeigt, Sie verraten den anderen Mitspielern nichts!

Die Auflösung erfolgt am Donnerstag, 5. August, hier an dieser Stelle.

Zu gewinnen gibt es einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für Expert Medialand in Marburg-Wehrda.

Und am 6. August gibt's dann schon das nächste Geräusch.

von Sabine Nagel-Horn

Mehr zum Thema
Geräuschequiz Oberhessensound, Auflösung 5 - Das war Wasserski in Niederweimar

Ein sommerliches Geräusch war es, das wir Ihnen da in der vergangenen Woche vorstellen. Und auch ein sportliches.

28.07.2010
Geräuschequiz Oberhessensound, Auflösung 4 - Das war die Mensa-Karte

Für die zahlreichen Studenten und Uni-Mitarbeiter unter den Mitspielern war der Oberhessensound in dieser Woche ein Heimspiel: Zu hören war ein Geräusch aus der Mensa.

21.07.2010
Geräuschequiz Oberhessensound, Auflösung 3 - Es rauscht und klingt die Ketzerbach

Das haben nicht alle Mitspieler erkannt: Die Geräusche-Kombination, die in Folge 3 zu hören war, haben wir an der Ketzerbach in Marburg aufgenommen. Viele Mitspieler waren nah dran und errieten die Elisabethkirche, deren Glockengeläut auch im Hintergrund zu hören ist.

14.07.2010