Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Es rauscht und klingt die Ketzerbach

Oberhessensound, Auflösung 3 Es rauscht und klingt die Ketzerbach

Das haben nicht alle Mitspieler erkannt: Die Geräusche-Kombination, die in Folge 3 zu hören war, haben wir an der Ketzerbach in Marburg aufgenommen. Viele Mitspieler waren nah dran und errieten die Elisabethkirche, deren Glockengeläut auch im Hintergrund zu hören ist.

Voriger Artikel
Wo genau haben wir das gehört?
Nächster Artikel
Kommt Ihnen das bekannt vor?

Die Ketzerbach mit Blick auf die Elisabethkirche. Das Wasserband in der Mitte der Straße erinnert an die ursprüngliche Namensgeberin der Straße, die "Ketzerbach".

Marburg. Verkehrslärm, das Plätschern des Wasserbandes, in der Ferne das Läuten der Elisabethkirche: Das alles hört man, wenn man sich für eine Weile mit offenen Ohren an die Marburger Straße "Ketzerbach" stellt.

Zwar rauscht der Bach, welchem die Straße ihren Namen verdankt, schon seit mehr als 150 Jahren tief unter der Straße. Wasser hört man trotzdem, seitdem das Wasserband zwischen den beiden Fahrbahnen vor drei Jahren in Betrieb genommen wurde.

Unter den richtigen Einsendungen haben wir per Los eine Gewinnerin bestimmt: Sabine Schmidt aus Wetter. Sie gewinnt einen 50-Euro-Gutschein von Expert Medialand in Marburg-Wehrda.

Sie können nicht recht glauben, dass es an der Ketzerbach so klingt? Dann sehen Sie hier unseren Videobeweis:

 

von Sabine Nagel-Horn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Oberhessensound, Folge 3

Dieses Geräusch haben Sie ganz bestimmt schon mal gehört. Jetzt ist Ihre Ortskenntnis gefragt: Wo genau klingt es so?

mehr
Mehr aus Geräuschequiz
Juni 2018

Hier finden Sie alle neuen Erdenbürger aus dem Landkreis aus dem Juni 2018

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Wer gewinnt das DFB-Pokalfinale 2018?