Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Ein Geräusch, das etwas kostet

Oberhessenspund, Folge 2 Ein Geräusch, das etwas kostet

Das Geräusch, das es in dieser Folge zu erraten gilt, hat etwas mit Geld zu tun. Und mit Mobilität.

Voriger Artikel
Sechs Müllautos halten Marburg sauber
Nächster Artikel
Der Oberhessensound ist wieder da

Wer dieses Geräusch hört, ist meist unterwegs. Er ist gerade mit dem fertig, was er vorhatte, und wickelt nun eine finanzielle Transaktion ab, ohne die er nicht weiterkommt. Im Anschluss an die Geräusche, welche diese Transaktion verursacht, ist noch kurz zu hören, wie es dann weitergeht. Um Ihre Geduld nicht zu sehr zu strapazieren, haben wir die ereignisarmen Minuten dazwischen herausgeschnitten.


Wissen Sie, was und wo das ist? Dann mailen Sie Ihre Antwort bis Mittwoch, 3. August, 12 Uhr an online@op-marburg.de, Betreff "Oberhessensound".

Die Auflösung erfolgt am Donnerstag, 4. August, hier an dieser Stelle.

Zu gewinnen gibt es einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für Expert Medialand in Marburg-Wehrda.

Und am 5. August gibt's dann schon das nächste Geräusch.

von Gabriele Neumann
und Sabine Nagel-Horn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Oberhessensound, Folge 6: Auflösung

In der sechsten und letzten Folge des Geräuscherätsels "Oberhessensound" war eine Bahnschranke zu hören.

mehr
Frühjahrsbabys

In dieser Galerie lernen Sie die Kinder kennen, die Anfang 2018 im Landkreis Marburg-Biedenkopf auf die Welt kamen.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Das Aufstellen der Willkommens-Schilder ist ...