Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Drachenboot: ohne Trommel kaum zu erkennen

Oberhessensound, Auflösung 1 Drachenboot: ohne Trommel kaum zu erkennen

Tretboot, Waschmaschine, Wassermühle? Nein, das erste Geräusch im diesjährigen "Oberhessensound" stammte von einem Drachenboot auf der Lahn.

Voriger Artikel
Das Klingeln kam vom Goalball
Nächster Artikel
In Folge 2 gibt's ein Indoor-Geräusch
Quelle: Sabine Nagel-Horn

Marburg. Das war schwer: Das Geräusch, das wir in der ersten Folge des "Oberhessensound 2010" vorstellten, stammte von einem Drachenboot. Doch wenn es um Drachenboote geht, denken viele Menschen eher an das "Bumm-Bumm" des Trommlers als an das rhythmische Einstechen der Paddel. Dabei sind Drachenboote ohne Trommel in Marburg häufig zu hören: Im Training verzichten die meisten Mannschaften auf den Einsatz des akustisch beeinduckenden, praktisch aber durchaus verzichtbaren Instruments. So auch die „Schwarz(e) Flotte", die für die Tonaufnahmen der OP ihre „Schleichfahrt" vorführte.

Gewonnen hat in dieser Folge die Marburgerin Carolin Wittich. Sie bekommt einen 50-Euro-Gutschein von Expert Medialand in Marburg-Wehrda. Herzlichen Glückwunsch!

Sie können immer noch nicht glauben, das so ein Drachenboot klingen kann? Dann sehen Sie hier unseren Videobeweis:

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Oberhessensound

Dieses Geräusch haben wir in einem Gebäude aufgenommen. Mehr wird nicht verraten. Aber vielleicht erkennen Sie's ja trotzdem? Dann können Sie einen 50-Euro-Einkaufsgutschein gewinnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Geräuschequiz
Frühjahrsbabys

In dieser Galerie lernen Sie die Kinder kennen, die Anfang 2018 im Landkreis Marburg-Biedenkopf auf die Welt kamen.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Das Aufstellen der Willkommens-Schilder ist ...