Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
CDU bei Zweitstimmen am stärksten, SPD holt Direktmandat

Bundestagswahl im Landkreis CDU bei Zweitstimmen am stärksten, SPD holt Direktmandat

Die Stimmzettel sind ausgezählt: Im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist die CDU stärkste Partei bei der Bundestagswahl 2009. Das Direktmandat geht aber an SPD-Mann Sören Bartol.

Voriger Artikel
Zweitstimmen Wohratal
Nächster Artikel
Erststimmen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Die Zahlen im Landkreis:

CDU 31,1 % 41.360 Stimmen
SPD 28,7 % 38.137 Stimmen
Grüne 12,7 % 16.884 Stimmen
FDP 13,1 % 17.402 Stimmen
Linke 9,9 % 13.181 Stimmen
Piraten 2,0 % 2.626 Stimmen

Wer das Direktmandat für den Landkreis Marburg-Biedenkopf bekommt, sehen Sie hier: Erststimmen im Kreis.

Die Ergebnisse der Zweitstimmen, die über die Zusammensetzung des Bundestags entscheiden, finden Sie hier:

Amöneburg
Angelburg
Bad Endbach
Biedenkopf
Breidenbach
Cölbe
Dautphetal
Ebsdorfergrund
Fronhausen
Gladenbach
Kirchhain
Lahntal
Lohra
Marburg
Münchhausen
Neustadt
Rauschenberg
Stadtallendorf
Steffenberg
Weimar
Wetter
Wohratal

Die CDU-Wahlparty: zwar im kleinen Kreis, dafür aber mit Ex-Minister Friedrich Bohl.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OP-Wahlparty

Schwarz-Gelb oder große Koalition? Bartol oder Heck? Gespannt verfolgten die Besucher der OP-Wahlparty den Ausgang des Wahlabends.

mehr
Mehr aus Bundestagswahl 2009: die Ergebnisse im Landkreis Marburg-Biedenkopf
Frühjahrsbabys

In dieser Galerie lernen Sie die Kinder kennen, die Anfang 2018 im Landkreis Marburg-Biedenkopf auf die Welt kamen.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Das Aufstellen der Willkommens-Schilder ist ...