Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Der Klassiker schützt die Frisur

Die alte OP wird zum Malerhut Der Klassiker schützt die Frisur

Wenn beim Renovieren 
alles ordentlich abgeklebt ist, kann es fast losgehen. Fehlt nur noch die richtige Kopfbedeckung.

Voriger Artikel
Eine Aussicht, die entspannt
Nächster Artikel
Ein Herz für die Lokalredaktion

Marburg. „Mein Hut, der hat drei Ecken“, heißt es in einem bekannten Volkslied. Aber wie wird aus einer gelesenen Zeitung ein Hut mit drei Ecken? Auf unserem Youtube-Kanal gibt es eine Video-Anleitung zum Falten des klassischen Malerhuts zu sehen. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

- Einen oder zwei zusammengefaltete Doppelbögen aus der OP einmal in der Mitte falten und wieder auseinanderklappen. Für einen kleineren Hut zweimal falten.

- Die beiden Ecken der geschlossenen langen Seite in die Mitte falten.

- Als Nächstes eine der beiden offenen langen Seiten nach oben klappen. Anschließend den Bogen umdrehen und die andere offene lange Seite nach oben klappen.

- Zum Abschluss die vier überstehenden Zipfel einfach umschlagen.

- Hut aufsetzen und schon kann die Decke gestrichen werden, ohne dass Farbspritzer in den Haaren landen.

von Philipp Lauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Juni 2018

Hier finden Sie alle neuen Erdenbürger aus dem Landkreis aus dem Juni 2018

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Wer gewinnt das DFB-Pokalfinale 2018?