Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
150 Jahre Oberhessische Presse Das Verbindungsglied zwischen Leser und Redaktion
Mehr OP extra 150 Jahre Oberhessische Presse Das Verbindungsglied zwischen Leser und Redaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 07.06.2016

Denn im Redaktionssekretariat läuft alles zusammen, ob Lob und Kritik der Leser, große und kleine Sorgen der Mitarbeiter oder alles drumherum – Pohl kümmert sich fast um alles.

Bevor Pohl im Redaktionssekretariat der Geschäftsstelle in Stadtallendorf begann und dort 15 Jahre lang arbeitete, trug sie bereits zehn Jahre als Urlaubs- und Krankheitsvertretung die Zeitung aus. „Mir gefiel der Kontakt mit den Menschen sehr, den ich in der Geschäftsstelle in Stadtallendorf hatte. Ob Anzeigenkunden oder Leser, alle kamen in der Geschäftsstelle vorbei“, denkt Pohl zurück.

Seit die Außengeschäftsstellen vor rund zwölf Jahren in den Franz-Tuczek-Weg 1 in Marburg umzogen sind, arbeitet Pohl mit ihren Kolleginnen der Redaktion zusammen. „Wir erfassen Leserbriefe, füllen die Terminseiten der Zeitung und vergeben redaktionelle Termine an unsere Freien Mitarbeiter“, erklärt Pohl.

„Mein persönliches Highlight aus 25 Jahren OP war definitiv der Rückkauf des Verlages 2015. Das war für alle sehr emotional“, sagt Pohl.

von Lisa-Martina Klein

Zur Person

Name: Ilona Pohl

Alter: 58

Wohnort: Stadtallendorf

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Erlernter Beruf: Verwaltungsangestellte

Bei der OP seit: 1991

Werdegang: Zeitungsausträgerin, Redaktionssekretariat

Beruf heute: Redaktionssekretärin