Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Aktuelles Wie sich ein Bauchansatz geschickt kaschieren lässt
Mehr Lifestyle & Mode Aktuelles Wie sich ein Bauchansatz geschickt kaschieren lässt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 01.11.2018
Bauchspeck lässt sich mit der richtigen Kleidung gut kaschieren. Quelle: Patrick Pleul
Ulm

Ein kleiner Bauchansatz lässt sich mit einem passenden Oberteil kaschieren. Einfach geht es, indem ein T-Shirt oder Hemd nicht in die Hose gesteckt wird.

Dabei gilt aber: Auf die Länge kommt es an, wie die Modeberaterin Sonja Grau aus Ulm erklärt. Zu lange Oberteile könnten die Statur ungewollt stauchen. Gut ist zum Beispiel, wenn sie am Oberschenkelansatz enden. Auch zu kurz sollten sie nicht sein und etwa nicht nur bis zur Taille reichen.

Bei einem in die Hose gesteckten Oberteil gilt: Es sollte etwas Stoffvolumen haben. So fällt es über den Bund und verdeckt damit die Problemzone. Straff in die Hose hineingezogene Hemden oder T-Shirts ohne "Stoffspiel" bringen einen Bauchansatz ungewollt besonders gut zur Geltung, so Grau. Das gilt auch für zu eng geschnittene Teile.

Frauen, die ihren Bauchansatz überdecken wollen, können außerdem zu Tunikas oder locker fallenden Kleidern greifen. Hosen mit hohem Bund heben die Problemzone dagegen hervor, erklärt Grau. Wer diesen Trend mitgehen und solche Hosen tragen möchte, sollte aus Sicht der Expertin eher einen flachen Bauch haben.

dpa

Die Suche nach dem diesjährigen Halloween-Outfit hat begonnen. Wie wäre es mit einer eitrigen Pestbeule auf der Wange? In diesen fünf Schritten kann man sie schnell und einfach selbst schminken.

30.10.2018

Kalte Temperaturen und trockene Heizungsluft strapazieren die Haut. Der rückfettende Wirkstoff Lanolin findet sich in vielen Pflegeprodukten wie Lippenstiften und Handcremes wieder und beugt einem spröden, trockenen Hautbild vor.

30.10.2018

Barbie trägt sie sicher sehr gerne. Aber erwachsene Frauen in strahlend rosa Beinkleidern? Doch! In diesem Herbst und Winter sind unter anderem fuchsiafarbene Strumpfhosen im Trend. Oder glitzernde Varianten. Aber keine Sorge, es gibt auch Dezenteres.

29.10.2018