Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zweijährigem geht es nach Balkonsturz gut

Notfälle Zweijährigem geht es nach Balkonsturz gut

Nach seinem Balkonsturz geht es einem Zweijährigen den Umständen entsprechend gut. "Er ist weiter in ärztlicher Behandlung", sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Baunatal. Der kleine Junge hatte sich bei dem vier Meter tiefen Sturz am Sonntag im nordhessischen Baunatal einen Arm gebrochen und Prellungen zugezogen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gelangte der Junge über einen Tisch ans Kinderzimmerfenster, öffnete es und kletterte auf den Balkon. Hier erklomm er vermutlich einen Kinderstuhl, der am Geländer stand, und stürzte vom ersten Obergeschoss in die Tiefe. Eine aufgeweichte Rasenfläche habe aber Schlimmeres verhindert.

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und will die 33 Jahre alte Mutter befragen. Sie hatte von den Kletterkünsten ihres Sprösslings nichts mitbekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen