Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Osthessen

Verkehr Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Osthessen

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos sind in Osthessen zwei Männer schwer verletzt worden. Vermutlich durch Unachtsamkeit geriet ein 18-Jähriger am Freitag bei Großenlüder mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn einer Kreisstraße, wie die Polizei in Fulda berichtete.

Großenlüder. Dort prallte sein Wagen mit dem Auto eines 30-Jährigen zusammen, der noch versucht hatte, auszuweichen. Die Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden, den Sachschaden bezifferte die Polizei auf 15 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen