Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Zwei Hausbewohner bei Feuer in Wohnzimmer leicht verletzt

Brände Zwei Hausbewohner bei Feuer in Wohnzimmer leicht verletzt

Bei einem Brand in einer Wohnung in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) sind zwei Bewohner leicht verletzt worden. Die 49-jährige Wohnungsbesitzerin hatte das Feuer in der Nacht zum Mittwoch im Wohnzimmer entdeckt und ihren 28-jährigen Mitbewohner geweckt, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte.

Voriger Artikel
Betrunkener Mann schießt in Wohnung mit Schreckschusswaffe
Nächster Artikel
Jugendlicher beschädigt reihenweise geparkte Autos

Blaulicht auf einem Feuerwehrauto.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Flörsheim/Wiesbaden. Die Beiden verließen die Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses und mussten anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden, weil sie Rauchgase eingeatmet hatten. Die übrigen Hausbewohner konnten das Gebäude ebenfalls verlassen und blieben unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein technischer Defekt zu dem Brand geführt. Den Schaden schätzen die Ermittler auf rund 50 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen