Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Zwei Frachtschiffe auf dem Rhein zusammengestoßen

Unfälle Zwei Frachtschiffe auf dem Rhein zusammengestoßen

Bei dichtem Nebel sind am Mittwochvormittag auf dem Rhein bei Wiesbaden zwei Frachtschiffe zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Städtische Werke Kassel erhöhen Strompreis
Nächster Artikel
Nach Leichenfund Identität des Toten weiter unklar

Die Schiffe wurden am Bug stark beschädigt. Foto: Arne Dedert

Wiesbaden. Die beiden Schiffe waren in verschiedene Richtungen unterwegs und wurden am Bug stark beschädigt, wie die Wasserschutzpolizei berichtete.

Es sei jedoch kein Wasser eingetreten. Verletzt wurde niemand. Die Schiffe - ein Tankschiff und ein Güterschiff - waren nicht beladen. Sie hatten auch wegen des starken Nebels Radar benutzt. Die Polizei hat zur Klärung der genauen Unglücksursache die Ermittlungen aufgenommen. Die Schiffe liegen nun außerhalb des Fahrwassers in Höhe des Biebricher Schlosses vor Anker.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel