Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Zwei Bundesländer wollen Steuerrecht entrümpeln
Mehr Hessen Zwei Bundesländer wollen Steuerrecht entrümpeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 22.11.2010
Anzeige

Wiesbaden. In einem gemeinsamen Vorstoß setzten sich die beiden schwarz-gelb regierten Länder für Vereinfachungen vor allem für Arbeitnehmer ein.

Sie fordern unter anderem, den bisherigen Pauschalbetrag bei den Werbungskosten von 920 Euro aufzusplitten. So solle es Extrapauschalen für Fahrtkosten sowie für die übrigen steuerlich absetzbaren Kosten geben, heißt es in dem am Freitag veröffentlichten Positionspapier der Finanzminister Thomas Schäfer (CDU, Hessen) und Rainer Wiegard (CDU, Schleswig-Holstein).

Anzeige