Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Zusammenstoß mit Polizeiauto

Darmstadt Zusammenstoß mit Polizeiauto

Weil er auf rutschigem Asphalt nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, ist ein Autofahrer am Sonntagmorgen bei Darmstadt mit einem Streifenwagen zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Baukran auf Häuser gestürzt
Nächster Artikel
Massenschlägerei nach Fußballspiel

Die Polizei war gerade dabei, einen Unfall aufzunehmen, als der Zusammenstoß geschah.

Quelle: Archivfoto

Darmstadt. Der Unfall passierte auf einem Zubringer von der Autobahn 67 zur A 5. Dabei wurden die beiden Beamten sowie ein weiterer Verkehrsteilnehmer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, parkten die Beamten bei eingeschaltetem Blaulicht auf dem Standstreifen, um einen Unfall aufzunehmen. Ein 40 Jahre alter Mann geriet mit seinem Auto ins Schleudern und rammte den Einsatzwagen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 40 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel