Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Zugstrecke nach Unfall wieder frei

Lahntal Zugstrecke nach Unfall wieder frei

Nach dem tödlichen Unfall eines Traktorfahrers in Mittelhessen ist die Bahnstrecke zwischen Marburg und Kreuztal bei Siegen am Freitag wieder freigegeben worden.

Voriger Artikel
Solarfirma verdient so viel wie nie
Nächster Artikel
Weniger Verurteilungen

Die Züge fahren wieder: Die Strecke wurde geräumt und freigegeben.

Quelle: Archivfoto

Lahntal. Das bestätigte die Bundespolizei in Kassel. Der 69 Jahre alte Traktorfahrer war gestern bei Lahntal-Goßfelden an einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Regionalzug erfasst und dabei getötet worden. Da an der Lokomotive eine Achse gebrochen war, musste sie in der Nacht abgeschleppt werden. Deshalb war auch die einspurige Strecke zunächst für den Bahnverkehr gesperrt worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel