Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Zufall führt Polizei zu mutmaßlichem Drogendealer

Kriminalität Zufall führt Polizei zu mutmaßlichem Drogendealer

Die Polizei hat in Frankfurt einen mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen. In der Wohnung des 20-Jährigen fanden die Beamten mehr als ein Kilogramm Marihuana, sowie Kokain und rund 1000 Euro Bargeld, wie die Behörde am Freitag mitteilte.

Frankfurt/Main. Die Polizisten waren am Vorabend durch Zufall auf dem Mann aufmerksam geworden: Er lag betrunken in einem Hinterhof. Als sie ihn in seine Wohnung brachten, schlug ihnen der intensive Geruch von Cannabis entgegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen