Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Zoll findet 500 Gramm Crystal Meth am Flughafen

Kriminalität Zoll findet 500 Gramm Crystal Meth am Flughafen

In einer Postsendung aus Afrika hat der Zoll am Frankfurter Flughafen 500 Gramm Crystal Meth gefunden. Die Droge sei in einer Schwungscheibe geliefert worden, teilte das Hauptzollamt Frankfurt am Freitag mit.

Voriger Artikel
Inflation in Hessen auf dem höchsten Stand seit 2012
Nächster Artikel
Spaziergänger entdeckt Leiche in einem See

Ein Zollbeamter steht am Flughafen in Frankfurt am Main.

Quelle: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main. Beim Röntgen des Maschinenelements seien Schatten des weißen Pulvers Methamphetamin aufgefallen. Die Lieferung des umgangssprachlich auch Crystal Meth genannten Rauschgifts Anfang Dezember aus der Demokratischen Republik Kongo sei an eine Privatperson gerichtet gewesen. Die Ermittlungen laufen noch.

Crystal Meth tauche am Flughafen nicht oft und nicht in dieser Menge auf, sagte eine Sprecherin des Zolls. Öfter gelange die Droge über die tschechische Grenze nach Deutschland. Sie werde überwiegend geschnupft und habe Nebenwirkungen wie Herzrhythmusstörungen, Wahnvorstellungen und Hautentzündungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen