Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Zoll deckt Riesen-Handel mit Schwarzalkohol auf

Kriminalität Zoll deckt Riesen-Handel mit Schwarzalkohol auf

Frankfurter Zollfahnder haben einen groß angelegten Handel mit unversteuertem Alkohol aufgedeckt.

Voriger Artikel
Erste Brüder-Grimm-Professur in Universität Kassel
Nächster Artikel
Raubserie in Homberg aufgeklärt

Unversteuertem Alkohol war der Zoll auf der Spur. Symbolfoto: Boris Roessler

Frankfurt . Bei mehreren Razzien in Nordrhein-Westfalen und Thüringen stellten die Beamten 21 000 Liter Rohalkohol und 70 000 Flaschen Wodka sicher, wie ein Behördensprecher am Freitag in Frankfurt mitteilte. Drahtzieher soll ein Unternehmen in Thüringen sein.

Der Firma wird vorgeworfen, in den vergangenen vier Monaten insgesamt 70 000 Liter Rohalkohol an der Steuer vorbei nach Deutschland gebracht und dort schwarz zu Wodka weiterverarbeitet zu haben. Dabei sei ein Steuerschaden von rund einer Million Euro entstanden. Der 37 Jahre alte Hauptverdächtige wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel