Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Zerstörungswut: Jugendliche legen Zugverkehr lahm

Bürstadt Zerstörungswut: Jugendliche legen Zugverkehr lahm

Die Zerstörungswut von zwei Jugendlichen hat den Zugverkehr zwischen dem südhessischen Bensheim und Worms lahmgelegt.

Voriger Artikel
In Frielendorf bleibt Rathaus-Chef Fey im Amt
Nächster Artikel
Familientragödie in Neuberg: Sohn tötet Vater

Jugendliche legten Zugverkehr lahm

Quelle: Archivfoto

Bürstadt. Wie die Bundespolizei in Frankfurt am Sonntag berichtete, haben die Täter in der Nacht zum Sonntag eine Scheibe des Bahnhofs Bürstadt eingeschlagen und gelangten so in den Bahnhof. Dort verwüsteten sie die Büroräume und zerstörten mehrere technische Schaltschränke. Dadurch musste der Zugverkehr eingestellt und ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Auch am Montag werden die Busse verkehren. Die Polizei nahm zwei Bürstädter Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren als Tatverdächtige fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen