Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Zentrale Arbeiten: Schüler teils besser, teils schlechter
Mehr Hessen Zentrale Arbeiten: Schüler teils besser, teils schlechter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 16.12.2009
Anzeige

Wiesbaden. Wie das Kultusministerium in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte, schafften die Hauptschüler in Deutsch eine Durchschnittsnote von 3,09, in Mathematik von 3,34 und in Englisch von 2,88. Damit verbesserten sie die Mathematik-Note gemessen am Vorjahr um 0,36. In Deutsch schnitten sie um 0,39 und in Englisch um 0,18 schlechter ab. Die Realschüler erreichten in Deutsch einen Schnitt von 2,93, in Mathematik von 3,48 und in Englisch von 2,98. In Deutsch verbesserte sich sich um 0,7. Die Noten in Mathematik und Englisch sanken um 0,18 und 0,13.

Anzeige