Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zeitung: Grüttner von Ausmaß des Fluglärms überrascht

Luftverkehr Zeitung: Grüttner von Ausmaß des Fluglärms überrascht

Durch die neue Landebahn am Frankfurter Flughafen hat der Fluglärm in der Region nach Ansicht von Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) unerwartet stark zugenommen.

Voriger Artikel
45-Jähriger nach Brandanschlag auf Döner-Imbiss festgenommen
Nächster Artikel
Hessische Bauern gegen Zwangs-Stilllegung

Sozialminister Stefan Grüttner (CDU). Foto: Tim Brakemeier

Offenbach/Wiesbaden. In der Praxis sei es lauter geworden, als jede Berechnung im Vorfeld habe erwarten lassen, sagte er laut "FAZ" (Montag) bei einem Empfang seiner Partei in Offenbach. Daher rechnet er dem Bericht zufolge damit, dass das Bundesverwaltungsgericht in seinem Urteil das seit Oktober geltende Nachtflugverbot bestätige.

Die SPD im Landtag kritisierte den Vorstoß Grüttners unterdessen als unseriös. "Damit stellt Stefan Grüttner der Landesregierung ein Armutszeugnis aus, denn sie hat die Lärmprognosen offenbar nicht richtig gelesen", sagte der SPD-Abgeordnete Gernot Grumbach nach Angaben seines Büros am Montag in Wiesbaden.

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hatte kurz vor der Eröffnung der neuen Landebahn im vergangenen Jahr ein vorläufiges Verbot für Flüge zwischen 23.00 und 5.00 Uhr verhängt. Die Entscheidung beschäftigt nun das Bundesverwaltungsgericht. Grüttners Ansicht geht über die seines Parteikollegen, Ministerpräsident Volker Bouffier, hinaus, der bislang lediglich die Hoffnung geäußert hat, das Gericht werde eine rechtssichere Regelung finden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel