Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Zeichen gegen sexuelle Übergriffe: Banner in Frankfurt

Kriminalität Zeichen gegen sexuelle Übergriffe: Banner in Frankfurt

Mit mehreren Bannern soll in Frankfurt zum Jahreswechsel ein Zeichen gegen sexuelle Übergriffe gesetzt werden. Die entsprechenden Aufschriften würden in elf Sprachen abgedruckt, teilte die Stadt am Dienstag mit.

Frankfurt/Main. Die Banner mit den Aufdrucken "Respekt. Stoppt Sexismus" und "Mein Nein heißt Nein" sollen am Mittwoch (20. Dezember) auf dem Eisernen Steg aufgehängt werden. Dort war es an Silvester vor zwei Jahren zu mehreren sexuellen Übergriffen gekommen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen