Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Zahlreiche Unfälle wegen Blitzeis: Bus rutscht von Straße

Unfälle Zahlreiche Unfälle wegen Blitzeis: Bus rutscht von Straße

Eisglatte Straßen haben am Montagmorgen zu zahlreichen Unfällen in Hessen geführt. Die Polizei in Friedberg sprach von Unfallmeldungen im Minutentakt. "Das Blitzeis hat viele Menschen überrascht", sagte eine Sprecherin.

Voriger Artikel
Spitzenverband: Mehr Unterstützung für verschuldete Kommunen
Nächster Artikel
"Bombenleger von Viernheim" soll Feuer gelegt haben

Eis auf einer Straße.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Ein Linienbus rutschte in Bad Vilbel von der Fahrbahn und stieß gegen eine Fußgängerrampe. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt. Auch die Frankfurter Feuerwehr war seit dem Morgen im Dauereinsatz. Zahlreiche Fahrradfahrer und Fußgänger seien auf spiegelglatten Wegen gestürzt.

Der S-Bahn-Verkehr im Rhein-Main-Gebiet wurde etwas ausgebremst, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn in Frankfurt sagte. Es habe sich flächendeckend auf Bahnsteigen Eis gebildet, die Fahrgäste seien deshalb verständlicherweise sehr vorsichtig. "Das verzögert die Ein- und Aussteigezeiten." Es komme zu kleineren Verspätungen im gesamten S-Bahn-Verkehr. Die Winterdienste seien im Einsatz. "Wir tun was wir können, aber wir können nicht überall gleichzeitig sein."

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach kündigte indes Entspannung an. "Im Tagesverlauf steigen die Temperaturen deutlich an, und auch die nächsten Nächte werden milder", sagte ein Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen