Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Zahl der Organspender sinkt in Hessen weiterhin
Mehr Hessen Zahl der Organspender sinkt in Hessen weiterhin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:31 02.06.2015
Die Zahl der Organspender nahm ab. Quelle: Soeren Stache/Archiv
Frankfurt/Main

Ein Jahr zuvor waren es im selben Zeitraum noch 20 gewesen, 2012 sogar noch 28. Wegen der geringen Fallzahlen sei es jedoch schwierig, Rückschlüsse auf Veränderungen zu ziehen, sagte eine DSO-Sprecherin.

Bereits in den letzten Jahren gab es in Hessen immer weniger Organspender: Zwischen 2010 und 2014 halbierte sich deren Zahl fast von 95 auf 53. Bundesweit hat sich nach einem deutlichen Einbruch die Zahl der Organspender im vergangenen Jahr hingegen stabilisiert: 2014 gab es rund 860 Organspender, zwei Jahre zuvor waren es noch mehr als 1000.

Berichte über Manipulationen bei Wartelisten und bei der Verteilung der Spenderorgane, aber auch Bedenken mit Blick auf die Feststellung des Hirntodes hatten für Verunsicherung und einen Rückgang der Spendenbereitschaft gesorgt. Beim "Tag der Organspende" am kommenden Samstag soll für mehr Spendenbereitschaft geworben werden.

dpa