Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wulff ist "ausgezeichnete Entscheidung"

Roland Koch Wulff ist "ausgezeichnete Entscheidung"

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat die Nominierung seines Parteifreundes Christian Wulff für das Amt des Bundespräsidenten als "ganz ausgezeichnete Entscheidung" begrüßt.

Voriger Artikel
Kommunen drohen mit Verfassungsklage
Nächster Artikel
Bouffier als Zeuge vor Untersuchungsausschuss

Roland Koch sei froh, dass die Lösung rasch gefunden wurde.

Stadtallendorf. "Christian Wulff bringt alles mit, um dieses Amt gut auszufüllen. Auch die Motivation, es gut auszufüllen", sagte Koch am Freitag beim Hessentag in Stadtallendorf. Er sei froh, dass es Union und FDP so rasch gelungen sei, eine Lösung zu finden. Eine "nicht sehr würdevolle Hängepartie" sei vermieden worden. Berichte, nach denen er Vorbehalte gegen eine Kandidatur Ursula von der Leyens (CDU) gehabt habe, bezeichnete Koch als "völligen Quatsch".

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Amt des Bundespräsidenten
100604-BLIZ-1-wulff.jpg

Der Niedersachse Christian Wulff wollte schon immer in Berlin stärker mitmischen - vielleicht bekommt der 50-Jährige jetzt die Chance dazu.

mehr
Mehr aus Politik