Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Wohnungsunternehmen investiert am Offenbacher Hafen

Offenbach Wohnungsunternehmen investiert am Offenbacher Hafen

Die städtische Immobiliengesellschaft AGB Frankfurt Holding will im ehemaligen Offenbacher Hafen Wohnungen bauen.

Offenbach. Die AGB Frankfurt Holding wäre damit der erste Investor in dem geplanten neuen Stadtviertel. Vorgesehen seien Miet- und Eigentumswohnungen, berichtete die Frankfurter Rundschau in ihrer Donnerstagausgabe. Demnach ist vorgesehen, Häuser direkt am Main zu errichten. Die für die Entwicklung zuständige Stadtwerke Offenbach Holding (SOH) bestätigte die Angaben. Details wollen der Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) und seine Frankfurter Kollegin Petra Roth (CDU) am 12. April vorstellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen