Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wohnungsbrand: tote Katze

Wiesbaden Wohnungsbrand: tote Katze

Bei einem Wohnungsbrand in Wiesbaden ist eine Katze ums Leben gekommen und ein Sachschaden von 100.000 Euro entstanden.

Voriger Artikel
Überfall auf Juwelier
Nächster Artikel
Schwerverletzte bei Überholmanöver

Für die Katze kam jegliche Rettung zu spät.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Ursache des Feuers in der Nacht zum Samstag sei vermutlich ein technischer Defekt an einem Nachtspeicherofen gewesen, sagte ein Sprecher der Wiesbadener Polizei. Zur Brandzeit befanden sich zwei Menschen in dem Mehrfamilienhaus, sie konnten sich durch das Treppenhaus retten. Der Mieter der betroffenen Wohnung war nicht zu Hause. Der Brand war zufällig von einem Polizisten auf dessen Heimweg von der Arbeit entdeckt worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel