Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Wohnhaus in Flammen - Zettel warnt vor Explosionen

Brände Wohnhaus in Flammen - Zettel warnt vor Explosionen

Ein Wohnhaus im osthessischen Gersfeld steht in Flammen - und die Feuerwehr schaut zu.

Voriger Artikel
Warnstreik an fünf Wicker-Kliniken
Nächster Artikel
Staatsanwälte ermitteln gegen Opel-Betriebsrat

Feuerwehrleute mussten in Gersfeld warten, weil ein Zettel auf explosive Stoffe im brennenden Haus hinwies. Das Themenfoto zeigt wartende Feuerwehrleute im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Quelle: Michael Hoffsteter

Gersfeld . Denn auf einem Zettel in einem geparkten Auto werden die Experten vor explosiven Materialien in dem Gebäude gewarnt. Deshalb müsse das Haus kontrolliert abbrennen, teilte die Polizei am Montag mit. Von dem Ehepaar, das in dem Haus wohnt, fehlte bis zum Vormittag jede Spur. Es sei ungewiss, ob es während des Brandes noch im Haus gewesen sei, hieß es.

Voriger Artikel
Nächster Artikel