Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Streik bei NHG wird vor dem Arbeitsgericht verhandelt
Mehr Hessen Wirtschaft Streik bei NHG wird vor dem Arbeitsgericht verhandelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:23 13.07.2018
Streik bei der Neuen Halberg Guss. Quelle: Hendrik Schmidt/Archiv
Frankfurt/Main

Die IG Metall will einen Sozialtarifvertrag über Abfindungen und weitere Sozialleistungen erzwingen. Dafür seien nur begrenzte Mittel vorhanden, argumentiert das Unternehmen. Die Arbeitsgerichte Saarbrücken und Leipzig haben den dazu begonnenen Arbeitskampf jeweils für rechtmäßig erklärt.

dpa

Der Gründer des Leihradanbieters Obike räumt wirtschaftliche Schwierigkeiten ein, weist aber Aussagen über einen Rückzug aus Deutschland zurück. "Wir haben tatsächlich finanzielle Probleme", sagte der Unternehmer Shi Yi dem "Handelsblatt" (Freitag).

12.07.2018

Auch nach vier Wochen Streik haben sich IG Metall und Geschäftsleitung des Autozulieferers Neue Halberg Guss (NHG) nicht auf einen Sozialtarifvertrag einigen können.

12.07.2018

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat einem Einzelhändler untersagt, Luxus-Parfüm über die Internet-Plattform amazon.de zu vertreiben. Die Richter gaben in dem am Donnerstag verkündeten Urteil der Klage der Firma Coty Germany GmbH statt, die exklusive Parfüms und Kosmetika nur über autorisierte Händler vertreibt.

12.07.2018