Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft "Rekordjahr": Erstmals über 100 000 Fluggäste in Kassel
Mehr Hessen Wirtschaft "Rekordjahr": Erstmals über 100 000 Fluggäste in Kassel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 24.09.2018
Eine Boeing 737 fliegt bei einem Trainingsflug den Flughafen Kassel-Calden an. Foto: Uwe Zucchi/Archiv
Kassel

"2018 ist für uns ein Rekordjahr", sagte Ernst. 2017 zählte Kassel-Calden 70 000 Fluggäste, in diesem Jahr rechnet der Airport mit 120 000 Passagieren. Mit dem 100 000. Passagier habe man "einen weiteren, wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des Flughafens erreicht". Schäfer sagte, der Flughafen werde "als wichtiges Infrastrukturangebot für die Nordhessinnen und Nordhessen und für die heimische Wirtschaft" angenommen. 2017 machte der Airport rund sechs Millionen Euro Minus.

dpa

Der schwäbische Anlagenbauer Exyte, ehemals M+W, geht an die Börse. Ein "bedeutender Minderheitsanteil" des Unternehmens solle in Zukunft in Streubesitz sein, erklärte Exyte am Montag.

24.09.2018

Verspätungen, Absagen, Gepäckverlust: Ein Flugchaos wie in diesem Sommer wird sich aus Sicht der Flughäfen nicht wiederholen. "Daran arbeiten Airlines, Flugsicherung und die ADV-Flughäfen derzeit sehr intensiv.

23.09.2018

Der Garten- und Landschaftsbaubranche in Hessen geht es prächtig - wäre da nicht der hartnäckige Fachkräftemangel. "Wenn der private Haushalt Geld übrig hat, gibt er es inzwischen auch gern für seinen Garten aus", sagte Jens Heger, Vorsitzender des Fachverbands Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbau Hessen-Thüringen, der Deutschen Presse-Agentur.

23.09.2018