Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Pfeiffer Vacuum zufrieden mit Jahresstart: Hohes Umsatzplus
Mehr Hessen Wirtschaft Pfeiffer Vacuum zufrieden mit Jahresstart: Hohes Umsatzplus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 21.03.2018
Aßlar

Allerdings dürfte das Wachstum nicht ganz so stark ausfallen wie im Vorjahr, hieß es im Geschäftsbericht einschränkend. Mit dem Verlauf der ersten Monate zeigte sich der Konzern "sehr zufrieden". Einen konkreteren Ausblick wird das Management traditionell erst zur Hauptversammlung im Mai veröffentlichen.

Nicht zuletzt dank der Übernahme von Nor-Cal in den USA konnte Pfeiffer Vacuum seinen Umsatz im vergangenen Jahr um fast ein Viertel auf 587 Millionen Euro steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) konnte jedoch unter anderem wegen getätigter Übernahmen nicht Schritt halten. Es stieg laut endgültigen Zahlen um 5 Prozent auf 71,4 Millionen Euro. Das ist etwas weniger als Pfeiffer im Februar anhand vorläufiger Geschäftszahlen vermeldet hatte. Unter dem Strich profitierte der Konzern auch von der US-Steuerreform: Der Gewinn stieg binnen Jahresfrist um knapp 15 Prozent auf rund 54 Millionen Euro.

dpa

Bei ihren Ermittlungen zur Insolvenz des Küchenbauers Alno hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Dienstag in mehreren Bundesländern Geschäftsräume und Wohnungen durchsuchen lassen.

20.03.2018

Ein rund 360 Millionen Euro teures Neubauprojekt des Pharmaunternehmens CSL Behring in Marburg nimmt Gestalt an. Am Dienstag wurde Richtfest für das Gebäude gefeiert, in dem eine neue Anlage zur Herstellung von Medikamenten aus Humanplasma entstehen wird.

20.03.2018

Der Bundesgerichtshof (BGH) überprüft ein Urteil gegen Mitarbeiter der Deutschen Bank wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe. Im Juni 2016 hatte das Landgericht Frankfurt fünf von sieben Angeklagten wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung zu Bewährungsstrafen zwischen einem Jahr und drei Monaten und zwei Jahren verurteilt, einem sechsten wurde eine Geldstrafe angedroht.

20.03.2018