Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Klöckner will Gleichbehandlung von Stadt und Land
Mehr Hessen Wirtschaft Klöckner will Gleichbehandlung von Stadt und Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 04.12.2018
Julia Klöckner (CDU), Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft. Quelle: Bernd von Jutrczenka/Archiv
Bad Kreuznach

"Wenn ich dann aber nach Berlin schaue, muss ich feststellen, dass unsere ländlichen Räume dort nicht so im Fokus stehen, wie es notwendig wäre", kritisierte Klöckner.

Es würden beispielsweise schnell Milliarden für den städtischen Wohnungsbau investiert, obwohl in vielen ländlichen Regionen eher Leerstand dominierend sei, sagte die Ministerin. "Das darf nicht so bleiben." Sie wolle eine Gleichbehandlung von Stadt und Land, "ohne dabei eine Neid-Debatte zu führen".

dpa

Beim Billigflieger Ryanair endet der Tarifkonflikt mit den rund 400 deutschen Piloten. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat sich nach eigenen Angaben vom Dienstag mit dem Unternehmen auf Eckpunkte zu einem umfassenden Tarifwerk geeinigt.

04.12.2018

Am Frankfurter Flughafen ist es in den Betriebsrandzeiten leiser geworden. Die Zahl der verspäteten Landungen in der Stunde zwischen 23 und 24 Uhr sank im November auf den Rekord-Niedrigwert von 19, wie Hessens Wirtschaftsministerium am Montag mitteilte.

03.12.2018

Der frühere Chef der Deutschen Lufthansa AG, Wolfgang Mayrhuber, ist tot. Er war am Samstag im Alter von 71 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben, wie das Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte.

03.12.2018