Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Jobmotor Dienstleistungsbranche
Mehr Hessen Wirtschaft Jobmotor Dienstleistungsbranche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 27.06.2018
Wiesbaden

Das entspricht einem Anstieg von 57 000 Personen oder 1,7 Prozent im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Vorjahres. Die Dienstleistungsbranche sei vor allem für die positive Entwicklung verantwortlich gewesen. Bundesweit lag der Anstieg der Erwerbstätigenzahl nach den vorläufigen Berechnungen der Statistiker bei 1,4 Prozent.

Der Dienstleistungsbereich in Hessen habe 49 100 Stellen (plus 1,9 Prozent) mehr geschaffen. Im Baugewerbe sei die Zahl der Erwerbstätigen im Vergleich zum Vorjahr um 5400 Personen oder 3,0 Prozent gestiegen, teilte das Landesamt mit. Im Produzierenden Gewerbe habe der Zuwachs 3400 Stellen (plus 0,6 Prozent) betragen. In der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischerei sei die Erwerbstätigenzahl dagegen um 850 Personen (minus 3,5 Prozent) zurückgegangen.

dpa

Dank guter Konjunktur ist die Zahl der Firmenpleiten in Hessen im laufenden Jahr gesunken. Im ersten Halbjahr 2018 traten nach Schätzungen von Creditreform 720 Unternehmen im Land den Gang zum Insolvenzrichter an.

27.06.2018

Die Dauerunruhe bei der Deutschen Bank belastet nach wie vor die Stimmung in der Belegschaft des größten deutschen Geldhauses. Noch immer sei nicht einmal die Hälfte der Mitarbeiter stolz darauf, für die Bank zu arbeiten, berichtete das "Handelsblatt" am Dienstag aus der jüngsten jährlichen Mitarbeiterbefragung des Instituts.

26.06.2018

Die Bundesnetzagentur hat am Dienstag in Worms die ersten von insgesamt 900 Einwendungen zur Festlegung eines Trassenkorridors für die Stromleitung Ultranet erörtert.

26.06.2018