Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft IG Metall will Firmen auf Digitalisierungsweg bringen
Mehr Hessen Wirtschaft IG Metall will Firmen auf Digitalisierungsweg bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 31.01.2019
IG Metall-Chef Jörg Hofmann nimmt an einem Warnstreik der Beschäftigten von Bosch teil. Quelle: Oliver Dietze/Archiv
Frankfurt/Main

Die Betriebe seien auf die Digitalisierung und die Umstellung auf Elektroantriebe nicht ausreichend vorbereitet, sagte der Chef des Gewerkschaftsbezirks Mitte, Jörg Köhlinger, am Mittwochabend vor Journalisten in Frankfurt. Der Bezirk umfasst die Bundesländer Thüringen, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland.

Die IG Metall erarbeitet derzeit mit Hilfe der Betriebsräte einen "Transformations-Atlas", der zunächst den Ist-Zustand abbilden und dann betriebliche Strategien entwickeln soll. Gerade Auto-Zulieferer aus der zweiten und dritten Reihe seien nicht ausreichend vorbereitet und schwach kapitalisiert, sagte Köhlinger. "Die IG Metall will zur treibenden Kraft des Wandels werden", erklärte der Gewerkschafter. Ziel sei es, die Beschäftigung mit einem rechtzeitigen Wandel zu erhalten. Die IG Metall suche auch mit den Arbeitgeberverbänden und den Landesregierungen den Dialog.

dpa

Die Software AG will stärker in ihr Wachstum investieren und dabei vor allem bei Maschinenvernetzung und Cloudsoftware große Schritte machen. "Im 50. Jahr unseres Bestehens werden wir einen neuen, mutigen Weg einschlagen", sagte der seit August amtierende neue Vorstandschef Sanjay Brahmawar am Donnerstag in Darmstadt.

31.01.2019

Der Grenzwert für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid ist auch 2018 an vielen Messstationen in Hessen überschritten worden. Dies geht aus einer ersten Bilanz des Umweltbundesamts (UBA) hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

31.01.2019

Der Bio-Lebensmittelhändler Alnatura hat seine neue Zentrale in Darmstadt am Mittwoch eröffnet. Damit arbeiten nun etwa 420 Mitarbeiter in der südhessischen Großstadt.

30.01.2019