Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Höchste Zahl an Arbeitsstunden seit 2000
Mehr Hessen Wirtschaft Höchste Zahl an Arbeitsstunden seit 2000
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 28.03.2018
Wiesbaden

Gegenüber dem Vorjahr nahm die Zahl der Arbeitsstunden um 46 Millionen oder ein Prozent zu.

Die Ursache für das hohe Arbeitsvolumen ist dem Amt zufolge die gestiegene Zahl der Erwerbstätigen. Diese nahm 2017 um 1,6 Prozent zu und erreichte mit 3,43 Millionen Personen ebenfalls einen Höchststand. Im Schnitt arbeitete so jeder Beschäftigte im Jahr 1353 Stunden, 2016 waren es mit 1361 Stunden noch etwas mehr gewesen.

Die längste Arbeitszeit in Hessen wurde 2017 in der Bauwirtschaft mit 1596 Stunden pro Kopf registriert. In der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischerei betrug sie 1584 Stunden und in der Industrie 1439 Stunden.

dpa

Nach einem vergleichsweise erfolgreichen Jahr 2017 wird der Kassel Airport sein Defizit voraussichtlich weiter senken. Die Flughafengesellschaft rechne nach derzeitigem Stand mit einem Minus von um die sechs Millionen Euro, gegebenenfalls sogar knapp darunter, sagte eine Sprecherin am Mittwoch.

28.03.2018

Die hessische Wirtschaft hat ihr hohes Wachstumstempo im vergangenen Jahr fortgesetzt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg um 2,2 Prozent und lag damit gleichauf mit der Entwicklung im Bund, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.

28.03.2018

Die Führungsdebatte bei der Deutschen Bank kommt aus Sicht des Bankenexperten Hans-Peter Burghof zur Unzeit. "Die Sanierung ist noch nicht abgeschlossen", sagte Burghof am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

28.03.2018