Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Hessische Gemeinden verbuchen Rekordwert bei Gewerbesteuer
Mehr Hessen Wirtschaft Hessische Gemeinden verbuchen Rekordwert bei Gewerbesteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 07.11.2018
Wiesbaden

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei die Gesamtzahl um 115 Millionen Euro auf mehr als 3,8 Milliarden Euro angewachsen. "Das gab es in Hessen noch nie." Insgesamt setze sich damit ein Aufwärtstrend fort, der 2010 begonnen habe. Die Gewerbesteuer zählt zu den wichtigsten Einnahmequellen der Kommunen.

Allein Frankfurt verbuchte in den ersten drei Quartalen dieses Jahres ein Plus von 73 Millionen Euro. Weitere 53 Millionen Euro der Mehreinnahmen können laut Landesamt den vier anderen kreisfreien Städten zugeordnet werden. Das bedeutet, dass die 418 kreisangehörigen Städte und Gemeinden - alle zusammen betrachtet - ein Minus von 11 Millionen Euro verzeichnen. Ein Blick in die Statistik zeigt, dass sich 226 Gemeinden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbessern, 197 müssen Einbußen hinnehmen.

dpa

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat trotz des Chaos-Sommers in der Luftfahrt im dritten Quartal ein überraschend hohes Gewinnplus erzielt. Unter dem Strich stand ein Gewinn von gut 210 Millionen Euro und damit 16 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das im MDax gelistete Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

07.11.2018

In der Autoindustrie gelten ultraleichte Carbonfasern als Schlüssel für die Zukunft. Nach langer Durststrecke zahlt sich das Geschäftsmodell von SGL Carbon langsam aus.

06.11.2018

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat zahlreiche Bahnprojekte im Bundesverkehrswegeplan in die Top-Kategorie mit einer gesicherten Finanzierung hochgestuft.

06.11.2018